TERMINE 2018

Treff-Punkt

LEBENSRAUM BREGENZ

Drehscheibe Im Sozial- und Gesundheitsbereich Sozialzentrum Mariahilf, Haus II
Clemens-Holzmeister-Gasse 2
6900 Bregenz


1. September (Bregenz Lebensraum "Grillfest")

1. Dezember (Bregenz Lebensraum "Weihnachtsfeier")


Per blauen Stadtbus

Abfahrt? Bahnhof
Linie? 3
Wann? 13.22h und 13.52h
Wo aussteigen?
4.Halt = MARIAHILF

Fußweg von Haltestelle zum Haus 2 (gegenüber Mariahilfkirche) ca 5min.

Rückfahrt zum Bahnhof
--.59h oder --.29h
möglich.


Euer ORGA Team NF Vorarlberg


Treffen 2018


Wandertag (05.05.)
Hallo, am 5. Mai gab es in Lindau unseren „Wandertag 2018“. Jenny, Esther und Charlie nutzen die Strecke von der Schweiz zur Bodenseeinsel mit den Dampfer. Nadine und Uwe kamen über die Gleise von Bregenz herüber. Regina musste kurzfristig absagen, da Ihre Dienste als Oma wichtig waren.

5 Stunden, schlendern und einkehren, ließen die Zeit schnell verfliegen. Besonders für unsere Schweizer Freunde war der Besuch von der Insel sehenswert. Aber auch für Uwi erstmalig mit Rollator , dass spürbare alte Pflaster mit seinen Tücken und die erfolgten Hilfeleistungen, waren eine neue Erfahrung.

Am 1. September wird im Lebensraum Bregenz wieder gegrillt. Bis dahin alle Gute und eine schöne Zeit.
ORGA Uwe


Treffen in Bregenz (03.03.)
Hallo, bei Kaffee und Kuchen trafen sich 4 Leutchen im Lebensraum und hatte zwei schöne Stunden. Unsere treuen Schweizer Freunde haben den Vorschlag gemacht, am 5. Mai mal nach Feldkirch zu fahren. Eine Umbenennung unserer Regionalen SHG wurde 3 zu 1 Stimme nicht gewählt. So nennen wir uns auch in Zukunft "NF Kinder Regionalgruppe Vorarlberg".

Eine gute Zeit bis zum Wiedersehen wünscht Uwe


Neujahrshock (29.01.)
Hallo, am 29. Jänner waren Regina und Uwe zum Neujahrshock eingeladen. Dazu treffen sich zu jeden Jahresanfang, alle Selbsthelfer aus Bregenz, um zu berichten, wie es der jeweiligen SHG geht. Was geplant ist...usw. Wir konnten berichten, dass es wieder vier Treffen in diesem Jahr gibt.
Im Sept/Okt gibt es wieder einen Selbsthilfetag, wo sich alle SHG der Öffentlichkeit vorstellen. Wir denken schon, dass auch unsere Gruppe wiederholt daran teil nimmt.
Nach der Arbeit, gab es Speis und Trank.
Großes Dankeschön an die Stadt Bregenz und den Team vom Lebensraum.
Regina und Uwe


Hallo, seit zwölf Jahren gibt es nun unsere Selbsthilfegruppe. Was in einer Küche beschlossen wurde, entwickelte sich zu einer funktionierenden Einheit. Natürlich gibt es Höhen und Tiefen, aber zum Schluss kamen wir immer wieder auf einen Nenner. Im September jährt sich zum 10x die Betreuung durch den Lebensraum Bregenz. Ich glaube, dass war der wichtigste Schritt in all den Jahren, werden wir doch profimäßig von Elisabeth und Ihren Team betreut und gehören seither zur großen SH Familie der Stadt.
Vielen Dank für die Mitarbeit und ein Herzliches Willkommen, zum fixen Mitglied unser Schweizer Freunde.
Ein gute Jahr wünscht Uwe